Nachwuchsförderung im SKSV

Idee und Vorgaben

Der SKSV verleiht jährlich an der DV einem Schwingklub oder einer Gruppe aus dem Kanton Solothurn den Wanderpreis für „herausragende Bemühungen in der Jungschwingerwerbung“.  

Richtlinien

·         Eingabe Termin ist der 1. Oktober des Aktuellen Jahres

·         Der verantwortliche Klub gibt einen schriftlichen Bericht über das geleistete ab. Am                  besten mit Konzept.

·         Der SKSV Vorstand stimmt an der Herbstsitzung über den Gewinner ab.

·         Jeder Bericht wird auf der Webseite SKSV zur freien Verfügung gestellt.

·         Aktivitäten müssen auf Verbandsgebiet stattfinden.

·         Es können auch mehrere Anlässe oder Aktivitäten gemacht werden pro Jahr.

·         Es ist nicht entscheidend wie viele Teilnehmer oder Erfolg es gebracht hat.

·         Der Barbetrag muss für Jungschwinger oder das Leiterteam verwendet werden.

·         Der Wanderpreis bleibt im Klub bis zur nächsten DV

·         Zentral wird die Bemühung für neue Jungschwinger angeschaut.

·         Ziel muss sein das jeder Klub ca. 20 – 30 Jungschwinger hat in 6 Jahren    

Mit dieser Ehrung und Belohnung sollen die Klubs gefördert werden die Aktiv Nachwuchs generieren. Die Konzepte werden auf der Webseite des SKSV zur freien Verfügung gestellt, damit andere Klubs auch Werbung machen können, denn nur gemeinsam sind wir stark.  

Der SKSV Vorstand gibt jegliche Unterstützung bei Problemen oder Fragen zur Jungschwingerwerbung.